Der Vorstand der FDP-Ortspartei Heiden spricht sich für die Erweiterung des Rasenspielfelds Wies in Heiden aus. Dies unter der Bedingung, dass Besitzverhältnisse, Parkierungskonzept und Kostentransparenz gewährleistet werden.

Die Erweiterung des Rasenspielfeldes Wies ist für Schule, Vereine und die Öffentlichkeit gleichermassen von Vorteil. Auch hat der FC Heiden versprochen, dass die Gerbe weiterhin Hauptspielfeld für die Austragung von Meisterschaftsspielen bleiben und nur in Ausnahmefällen auf die Wies ausgewichen wird. Der Vorstand der FDP-Ortspartei Heiden empfiehlt die Annahme dieser Vorlage und unterstützt den Entscheid des Gemeinderates, das Trauerspiel der Sportanlage Langmoos zu beenden. Der Vorstand erwartet jedoch, dass das Grundstück «Langmoos» in Gemeindebesitz bleibt, die Energiestadt Heiden bei der Beleuchtung doch noch ein Zeichen setzt, das Parkierungskonzept «Wies» bei Bedarf schnell angepasst wird und die Unterhaltskosten aller Sportanlagen transparent ausgewiesen werden.

Für Fragen steht Ihnen Herr Jörg Lutz, Präsident FDP Heiden per 
E-Mail: fdp.heiden(at)bluewin.ch oder Tel. 079 503 94 16 gerne zur Verfügung.